kuchenbuffetTraditionsgemäß am Tag der Deutschen Einheit veranstaltete die Reilinger SPD ihr Kuchenfest.

 

 

Der erste Vorsitzende Dieter Rösch konnte schon zu Beginn viele kuchenhungrige Gäste begrüßen und half auch anschließend ebenso beim Kaffee- und Kuchenbuffet mit, wie die anderen SPD Gemeinderäte Monika Kasper, Heiner Dorn und Charly Weibel. Auch die anderen Mitglieder des Ortsvereins waren als aktiver Helfer eingesetzt, so dass niemand lange auf die gebackenen Köstlichkeiten warten musste.

 

 

Eveline Bareis und Thomas Bareiß waren ebenso als Helfer anwesend, wie auch Jutta Akyol, Ilse Rösch, sowie Gaby und Fidu Feth.

 

Auch für kommunalpolitische Themen fand man noch Zeit und tauschte sich in gemütlicher Runde zu Aktuellem aus.

 

Fleißige Helfer hatten im Vorfeld jede Menge köstlichen Kuchen "Made in Reilingen" gebacken, so dass den Besuchern die Auswahl recht schwer fiel.

 

Nach einiger Zeit war es dann doch so weit, und der Kuchen ging langsam zur Neige. Beinahe bis auf das letzte Stückchen wurde alles vor Ort verzehrt oder auch für den heimatlichen Kaffetisch im Rieglerhaus abgeholt.

 

 So konnte Dieter Rösch auch zufrieden auf dieses wieder einmal gelungene Kuchenfest zurückblicken und freute sich über die zahlreichen Kuchenspenden, ohne die diese Veranstaltung überhaupt nicht möglich gewesen wäre.

 

 

 

Deshalb auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches
Dankeschön an alle Spender und Helfer, welche zum
Gelingen des SPD Kuchenfests 2017 beitrugen!