Radikale Maßnahme als letzte Chance...

...so titelt die Hockenheimer Tageszeitung am 25.2.20.

 

Im Artikel der Hockenheimer Tageszeitung vom 25. Februar 2020 erinnerte man sich der Worte, welche Dieter Rösch, der 1. Vorsitzende der Reilinger SPD, vor über zwei Jahren zum Zustand unseres Reilinger Waldes äußerte.

Rösch, welcher auch Vorsitzender des BUND der Hockenheimer Rheinebene ist, hatte aber auch in den zurückliegenden Jahren häufig auf diesen Zustand und die Entwicklung des Waldes hingewiesen. Oft wurde er für diese Äußerungen belächelt und ganz offensichtlich nicht so ernst genommen, dass man rechtzeitig hätte gegensteuern können.

Leider sind seine Prognosen nun eingetreten, wie aus dem nachfolgenden Artikel zu entnehmen ist:

Am 17. Dezember 2019 traf sich die Reilinger SPD-Familie zu einem besinnlichen aber auch unterhaltsamen Jahresabschluss in der Reilinger Tennisklause.

Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Wir wünschen allen Besuchern dieser Seite ein Frohes Fest und einen guten Start ins neue Jahr!

Bei der Informationsveranstaltung für Gemeinderäte aus der Verwaltungsgemeinschaft nahm die komplette SPD Fraktion Reilingens teil und informierte sich über den Verlauf der Stromtrasse zum Konverter, welcher möglicherweise auch Reilinger Gemarkung tangieren könnte.

 

Weitere Infos findet man hier....

Bilder der Veranstaltung mit Marcus Imbsweiler

22. November 2019 - Aula der Friedrich von Schiller-Schule

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok