banner spd reil02

„Wir sind intensiv auf der Suche nach alternativen Unterbringungsmöglichkeiten und versuchen, die Menschen so schnell wie möglich in die Anschlussunterbringung in den Kommunen zu vermitteln, aber in der gegenwärtigen Lage ist eine andere Lösung so kurzfristig nicht machbar“, sagte Landrat Stefan Dallinger.

Auf der Webseite des Rhein-Neckar-Kreises findet man auf einer Sonderseite laufend aktualisierte Informationen rund um Unterbringungs- und Hilfsmöglichkeiten für geflüchtete Menschen aus der Ukraine

 

Hier anklicken, um diese Seite in einem neuen Fenster zu öffnen!

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.