In Folge des Kartellverfahrens und auf Grundlage des Koalitionsvertrags der aktuellen Landesregierung hat der Landtag die Neuorganisation der Forstverwaltung beschlossen. Mit Beginn des Jahres 2020 wurde dieser Schritt nun vollzogen.

Auf der einen Seite gibt es nun die neu gegründete "Anstalt öffentlichen Rechts ForstBW", die ausschließlich für den Wald des Landes Baden-Württemberg zuständig ist; auf der anderen Seite die Landesforstverwaltung, die den Gemeinden, Körperschaften und Privatwaldbesitzern Angebote machen kann zur Bewirtschaftung ihrer Wälder und zum Holzverkauf.

Die Forstneuorganisation bringt für das Kreisforstamt des Rhein-Neckar-Kreises große Veränderungen:

Hier lesen Sie mehr...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok